Diskurs Dermatologie

Die erste biozertifizierte Pflege für sensible Haut

Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH, Freiburg

Die von ECOCERT zertifizierte Gesichtspflegelinie BIOLOGY vereint dermatologische Wirksamkeit mit Natürlichkeit

Eine hohe Verträglichkeit und Wirksamkeit gepaart mit Natürlichkeit – das ist der Anspruch, den heute viele Patient*innen mit sensibler Haut an ihre tägliche Gesichtspflege stellen und auch in der dermatologischen Praxis vorbringen. Bei der Formulierung wurde dermatologische Wirksamkeit mit der Kraft der Natur verknüpft. BIOLOGY wird somit den Ansprüchen an eine natürliche Dermo-Kosmetik mit standardisierten Inhaltsstoffen und gleichbleibender Qualität gerecht.

Für viele Patient*innen mit sensibler, sehr trockener oder auch geröteter Haut ist eine individuelle Pflege unabdingbar, um Hautirritationen vorzubeugen. Die biozertifizierte und mit dem ECOCERT-Siegel ausgezeichnete Pflegeserie setzt genau hier an: Pflege und Spezialpflege können gemischt und – je nach Haut- bedürfnis und Hautzustand – im Mix-&-Match-Prinzip angewendet werden. Die insgesamt sieben Produkte basieren auf dem Hauptaktivstoff Bio Rhealba® Jungpflanzensaft, der die Haut vor Dehydrationsstress schützt und das natürliche Gleichgewicht wiederherstellt. Als natürlicher Anti-Pollution-Aktivstoffdient Löwenzahnwurzel-Extrakt, der vor schädlichen Umwelteinflüssen bewahrt.

Als verträgliche sowie erfrischende Reinigungen eignen sich das BIOLOGY Mizellen Gesichtswasser mit 100% reinigenden Aktivstoffen natürlichen Ursprungs und die BIOLOGY Make-up Entfernungslotion mit 99% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs. Der Hauptaktivstoff Bio Rhealba® Jungpflanzensaft stimuliert die natürliche Produktion von Hyaluronsäure und fördert so die Hydratisierung. [1] Löwenzahnwurzel-Extrakt stärkt die Hautbarriere und schützt vor den täglichen Umwelteinflüssen. Zur täglichen Feuchtigkeitspflege empfehlen sich die BIOLOGY Feuchtigkeitscreme leicht für die sensible normale bis Mischhaut und die BIOLOGY Feuchtigkeitscreme reichhaltig für die sensible trockene Haut. Das in beiden Produkten enthaltene Glycerin versorgt die Haut bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit.

Die drei Spezialpflegen können pur als Serum oder Kur auf die gereinigte Haut von Gesicht und Hals aufgetragen werden. Für eine individuelle, auf den eigenen Hauttyp abgestimmte Pflege empfiehlt es sich, die auf das eigene Hautbedürfnis angepasste Spezialpflege mit einer BIOLOGY Feuchtigkeitscreme zu mischen.

• BIOLOGY AR mit Mandarinen- extrakt mildert bestehende Rötungen und beugt deren Neubildung vor.
• BIOLOGY CALM enthält Kolanuss-Extrakt, der Irritationen beruhigt und unangenehme Haut- empfindungen sowie neurogene Entzündungen      reduziert.
• BIOLOGY NUTRI eignet sich als Spezialpflege für fragile trockene bis sehr trockene und atopische Haut. Ihr Aktivstoff Färberdistel-Öl schützt mit Omega-9-Fettsäuren und Vitamin E vor antioxidativem Stress. Die feine umhüllende Creme-Textur nährt intensiv und reduziert Juckreiz [2] sowie trockene Hautstellen. A-DERMA BIOLOGY ist exklusiv in Apotheken und Online-Apotheken erhältlich. Weitere Informationen: www.aderma.de.

Literatur

1. Interne Anwenderstudie unter dermato- logischer und ophthalmologischer Kontrolle zur Verträglichkeit und Wirksamkeit bei 33 Probanden, 2x tägl. Anwendung von BIOLOGY Mizellen-Gesichtswasser und BIOLOGY Make-up Entfernungslotion im gesamten Gesichtsbereich (inkl. Augenkontur und Augenlider) ohne Abspülen über 22 Tage.
2. Interne Anwenderstudie unter dermato- logischer und ophthalmologischer Kontrolle zur Verträglichkeit und Wirksamkeit bei 36 Probanden, 2x Tägliche Anwendung von BIOLOGY NUTRI Nährende Pflege im gesamten Gesichtsbereich (inkl. Augenkontur und Augenlider) über 29 Tage.