Aktuell ÄD

Einfach medi – Neue Haftband-Systematik bei mediven Kompressionsstrümpfen

“Krönender Abschluss“ bei den Schenkelstrümpfen und Armstrümpfen: Ab dem 15. Juli 2019 gibt es für alle mediven Rundstrick- und Flachstrick-Qualitäten einheitlich vier Haftband-Varianten. Das neue Mikronoppen-Haftband sensitiv, das Noppen-Haftband, ein Noppen-Haftband mit neuem Motiv sowie das Flächen-Haftband mit dem Motiv Rose.

Die vier Haftband-Varianten bieten individuelle Lösungen für Venen- und Lymphpatienten, die in der Therapie mit einem Arm- oder Beinstrumpf versorgt werden. Dabei wurde das neue Mikronoppen-Haftband sensitiv für Anwender mit empfindlicher Haut entwickelt, die ein festes Bindegewebe aufweisen. Das Haftband hat durch die hohe Anzahl der Mikronoppen eine hohe Auflagefläche für zuverlässigen Halt. Gleichzeitig bietet es eine sehr gute Luftzirkulation – eine wichtige Voraussetzung für die Hautverträglichkeit.

Die aktuellen Maßblöcke mit allen Varianten zu den Haftbändern, Standard- und Trendfarben sowie den Motiven der Swarovski® Kristalle* sind im medi Kundenservice, Telefon: 0921 / 912-111, E-Mail: auftragsservice@medi.de erhältlich.

Ab dem 15. Juli 2019 gibt es für alle mediven Rundstrick- und Flachstrick-Qualitäten bei den Bein- und Armstrümpfen einheitlich vier Haftband-Varianten.

Einfach medi

medi setzt die Anforderungen des Fachhandels um und erleichtert den Versorgungsalltag für eine effiziente Kundenberatung. Dazu bietet der Hersteller unter dem Motto
“Einfach medi” unter anderem beim Farbsystem und bei den Haftbändern ein klar strukturiertes, einheitliches Sortiment im Rund- und Flachstrickbereich für die patientenindividuelle Versorgung. Weitere Informationen gibt es im Inter- net unter www.medi.de/fachhandelund bei den medi Phlebologie Handelsvertretungen.

*Swarovski® ist eine eingetragene Handelsmarke der Swarovski AG.