Aktuell Derma

LANDSBERG First Class Aesthetic: Der Erfolg basiert auf Vertrauen

Der Name LANDSBERG First Class Aesthetic steht für innovative, wissenschaftlich fundierte Produktqualität vereint mit First Class Service für First Class Kunden. Die Firma hat ein tiefes Verständnis für die Mechanismen der Hautalterung und dementsprechend auch für erfolgversprechende Methoden, diesen Auswirkungen der Zeit zu trotzen. Ein umfassender Ansatz für das Altersmanagement erfordert mehr als nur ästhetische

Hyaluron-Pen – mit 800km/h in das Heilpraktikergesetz?

Interview mit Astrid Tomczak, München Der Hyaluron-Pen beschäftigt derzeit die Branche. Wie schon in der vorletzten Ausgabe berichtet, sind viele rechtliche Fragestellungen zum Gerät ungeklärt. Vor allem die Frage, wer diesen Pen anwenden darf, erhitzt die Gemüter. Während das Produkt von Herstellern weiterhin als einfache und ungefährliche “Allzweckwaffe“ für die Behandlung von Falten und Volumendefiziten

„Empathie hat in meinem Leben eine grundsätzlich wichtige Bedeutung“

Interview mit Mark Posselt, München Mark Posselt studierte Medizin an der Ludwig Maximilians Universität München und der Technischen Universität in München. Im Rahmen seiner medizinischen Laufbahn war er als Assistenzarzt in der Schweiz in den Bereichen interdisziplinäre Notfallmedizin, Orthopädie und plastische Chirurgie tätig. Neben späteren Praxistätigkeiten in Liechtenstein und in der Schweiz in den Bereichen

„Durch diese professionelle Vorgehensweise sind unsere Kunden mehr als zufrieden“

Interview mit Nadine Beckmann und Michael Landsberg, Landsberg First Class Aesthetic, Bornheim Die Firma Landsberg First Class Aesthetic ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Ästhetikbranche und verbindet innovative, wissenschaftlich fundierte Produktqualität mit einem besonderen Augenmerk auf exzeptionellen Kundenservice. Wir sprachen mit Anwendungsexpertin Nadine Beckmann von der Landsberg MedWiss Academy sowie Firmenchef Michael

Editorial – ÄD 4

Liebe Leserinnen, liebe Leser, auch wenn in diesem Jahr – anders als in den Vorjahren – in Deutschland bis dato nur relativ selten bzw. kurzzeitig die “Hitzeschallmauer“ von 30° Celsius schon im (Vor- )Frühling durchbrochen wurde, ist der schon seit Jahren (fast Jahrzehnten) vieldiskutierte Klimawandel allein schon durch die regelmäßigen “Fridays for Future“ Aktionen protestierender

Forschungspreis zur Photodynamischen Therapie und Fluoreszenzdiagnostik der Haut

Vereinigung Rheinisch-Westfälischer Dermatologen verleiht PDT-Preis 2019 Anlässlich der 50. Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) in Berlin wurde der Forschungspreis zur Photodynamischen Therapie und Fluoreszenzdiagnostik in diesem Jahr bereits zum 8. Mal verliehen. Verleihung des PDT-Preises 2019 mit (v.l.n.r.) Prof. Dr. med. Percy Lehmann (Vorsitzender Kuratorium), Prof. Dr. rer. nat. Tim Maisch, Dr. med. Andreas

Update Eigenblutbehandlungen – wer darf was?

Interview mit Astrid Tomczak, München Eigenblutbehandlungen werden seit Jahrzehnten von Heilpraktikern und naturheilkundlich ausgerichteten Ärzten praktiziert. Die Therapie wurde von den in den USA lebenden schwedischen Ärzten Grafstrom und Elfstrom entdeckt, die sie erfolgreich bei Patienten mit Lungenentzündung oder Tuberkulose einsetzten. Ab 1900 brachte sie der bekannte Berliner Chirurg und Lehrstuhlinhaber Dr. August Bier nach

Hautärzte wehren sich gegen zunehmende Staatsmedizin

Keine Teilnahme an offener Sprechstunde Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) fordert den Bewertungsausschuss auf, die Hautärzte nicht zu berücksichtigen bei der Festlegung der Facharztgruppen, die laut Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) offene Sprechstunden anbieten und dafür zusätzliches Honorar erhalten sollen. Das haben am vergangenen Wochenende die Delegierten des BVDD auf ihrer Jahresversammlung in Berlin mit

Dr. Storz® ALOE VERA: Kühlende Hautpflege mit der Kraft der Natur

Riemser Pharma GmbH, Greifswald Auf einer im Rahmen der 50. Haupttagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft 2019 in Berlin von RIEMSER veranstalteten Pressekonferenz referierte als Expertin u.a. Dr. med. Tanja Fischer vom Haut- und Lasercentrum Potsdam-Berlin. Dr. Fischer stellte dabei in einem Exkurs auch das Dr. Storz® ALOE VERA 97,5%* Gel vor. Die Expertin erklärte, sie

ALLERGAN 360°AESTHETICS REPORT

Ergebnisse des Allergan 360° Aesthetics Reports wurden beim diesjährigen 17. Aesthetic & Anti-Aging World Congress (AMWC) in Monaco präsentiert. In diesem Bericht werden erstmals die globalen Forschungsergebnisse zur Einstellung von Patienten und Fachkreisangehörigen gegenüber ästhetischen Behandlungen präsentiert und wichtige statistische Daten vorgestellt. Der Allergan 360° Aesthetics Report basiert auf Daten, die mit 14.584 ästhetikbewussten Verbrauchern