Diskurs

ADO-Jahrestagung und Deutscher Hautkrebskongress 2019

Interview mit Tagungspräsident Prof. Dr. med. Claus Garbe zu den Kongresshighlights

Der Deutsche Hautkrebskongress ist jedes Jahr ein Highlight für dermato-onkologisch tätige Ärzte und Kliniker. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse werden an drei spannenden Kongresstagen vorgestellt. Nicht nur das abwechslungsreiche und praxisbezogene Kongressprogramm sorgt für Zulauf, sondern auch die zahlreichen Diskussionen zu den vielversprechenden Fortschritten in der Dermato-Onkologie. Wir sprachen mit Tagungspräsident Prof. Dr. med. Claus Garbe von der Universitäts-Hautklinik Tübingen über seine Erwartungen an den diesjährigen Kongress, der vom 13.–15. September in Stuttgart stattfindet

Dieser Inhalt ist Teil eines Abos

Um den gewünschten Artikel vollständig lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.