Diskurs

Kraftvolle Revitalisierung mit Poly-Vitamin Serum von iS Clinical

EcoMedic GmbH, Wiesbaden

Das Poly-Vitamin Serum von iS Clinical ist ein intensives und revitalisierendes Serum. Das Poly-Vitamin Serum wirkt selbst bei stark beanspruchter Haut als Folge einer Strahlentherapie (Strahlendermatitis) im Rahmen einer Krebstherapie.

Das Serum versorgt die Haut mit einer potenten Kombination essentieller Vitamine und Antioxidantien, die die Zellregeneration fördern, den Zellstoffwechsel anregen, die Zeichen der Hautalterung bekämpfen und die allgemeine Gesundheit der Haut ver-bessern. Die Mikrozirkulation der Haut wird angekurbelt und somit eine verbesserte Textur sowie ein schöner und gesunder Teint erzeugt.

Indikationen und Hauptwirkstoffe

Das Poly-Vitamin Serum von iS Clinical ist ideal bei allgemein trockener sowie dünner, unelastischer Haut. Es kann eine Dermatitis lindern, sogar eine Strahlenderma-titis als Nebenwirkung einer Krebs-behandlung. Es sollte 30 Tage vor der Behandlung sowie nach der Behandlung, wenn die Haut mit der Zellerneuerung begonnen hat, verwendet werden.

Das Poly-Vitamin Serum enthält u.a. Pflanzliche Hyaluronsäure (40,0%), die das bis zu 1.800-fache ihres Molekulargewichts an Wasser bindet,  Zuckerrohr, Glycol-Säure (4,0%), die die Exfoliation des Stratum Corneum fördert, Heidelbeerextrakt, Milchsäure (1,0%), die eine abtragende Eigenschaft mit feuchtigkeitsspendendem Effekt aufweist und ebenfalls die Exfoliation des Stratum Corneum verbessert, Niacin (Vitamin B3; 5,5%), das die Mikrozirkulation und die Gesundheit der Zellen fördert, Pantothenic Acid (Vitamin B5; 1,0%), ein wesentliches Element für die enzymatischen Funktionen der Zellen, das den Zellstoffwechsel aktiviert und die Mikrozirkulation fördert, sowie Vitamin A & Vitamin E (0,5%), potente Antioxidantien, die DNA-Schäden hemmen. Das Produkt ist parabenfrei.

„Mit dem Poly-Vitamin Serum erlebten die Patienten eine sofortige Besserung der Strahlenhautreaktionen. Der Zeitraum bis zur einsetzenden Wundheilung wurde verkürzt und die bestrahlte Stelle wurde spürbar weicher. “

Dr. Paul Song, Radiation Oncologist, West Hills Radiation Therapy Center, West Hills, California/USA