Rosazea

Rötungen und Pusteln lindern mit Gladskin Rosacea

Rosacea ist eine häufig vorkommende Hauterkrankung, die durch Gesichtsrötung, ein brennendes Gefühl und Pusteln gekennzeichnet ist. Die Ursache der Rosacea ist nicht bekannt. Allerdings zeigt sich, dass die Entzündungsanzeichen hauptsächlich von Staphylococcus aureus-Bakterien verursacht oder verstärkt werden. Fast alle anderen Bakterien auf unserer Haut tragen zu einer gesunden Haut bei und sollten verschont bleiben.

Gezielter Ansatz

Antibiotika unterscheiden bei ihrer Wirkung nicht zwischen schlechten und guten Bakterien und können
bei langfristigem Gebrauch zu Resistenzen und Nebenwirkungen führen. Mit Gladskin und dem aktiven Enzym

StaphefektTM können erstmalig die schlechten Staphylococcus aureus- Bakterien bekämpft werden, während die guten Bakterien verschont bleiben. Das bakterielle Hautgleichgewicht kann sich erholen – mit dem Ergebnis einer ruhigeren Haut.

Sicher und geeignet für die tägliche Anwendung

Die Gladskin Rosacea-Produkte sind speziell für eine empfindliche Haut entwickelt worden und sind zur täglichen Anwendung für jeden geeignet, von jung bis alt. Sie sind frei von Duftstoffen, Parabenen und aggressiven Konservierungsstoffen, um Hautreizungen zu vermeiden.

Gladskin Rosacea Cream oder Gel werden regelmäßig zwei- bis dreimal täglich auf der Haut angewendet, die frei von anderen Cremes/Produkten ist. Mindestens 5-10 Minuten einwirken lassen, bevor andere Produkte aufgetragen werden.

Auf Basis des gleichen exklusiven Wirkstoffes StaphefektTM stehen auch für Menschen mit Neurodermitis, Akne und allgemeinen Hautreizungen spezielle Produkte von Gladskin zur Verfügung.