Aktuelles

Ästhetik

Interview mit Dr. med. Thomas Stavermann (Berlin)

Dr. med. Thomas Stavermann ist neben seiner Tätigkeit als Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie und Leiter des MVZ Hautzentrums auch Vorsitzender des BVDD-Landesverbandes Berlin. Wir sprachen mit Dr. Stavermann in seiner Eigenschaft als Tagungspräsident der anstehenden dermapraxis Berlin, die vom 17.-19. September stattfinden wird.

DISKURS Dermatologie:

Herr Dr. Stevermann, auch in diesem Jahr bleibt die Corona-Lage kompliziert. Wie waren ihre letztjährigen Erfahrungen mit dem umfassenden Hygiene-Konzept in der weiträumigen Columbiahalle?

 

Bodycontouring

„Es ist leicht, die Patienten von der Kombinationsbehandlung zu überzeugen“

Simone Rentzsch ist Fachärztin für Chirurgie sowie Gefäßchirurgie und bietet den Patientinnen und Patienten in ihrer Privat- praxis in Travemünde darüber hinaus auch ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten im Bereich Lasermedizin und Ästhetik. Wir sprachen mit Frau Rentzsch bereits in Ausgabe 3/2020 dieses Magazins über den veränderten Praxisalltag in Zeiten der Corona-Krise und welche Behandlungen und Treatments trotz der vielfältigen pandemiebedingten Probleme und Beschränkungen weiter nachgefragt wurden. Ein Jahr später wollten wir bei ihr zu diesem Thema nochmals nachhaken und angesichts steigender Impfquoten und sinkender Inzidenzen gemeinsam ein vorläufiges Fazit ziehen.

 

Weißflecken-krankheit

“Solange der Autoimmunprozess nicht gestoppt werden kann, wird es keine kausale Therapie geben”

Univ.-Prof. Dr. med. Matthias Augustin engagiert sich neben seiner Tätigkeit als Direktor des Instituts für Versorgungs- forschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) u.a. im medizinischen Beirat des Deutschen Vitiligo Bundes e.V. und gilt als ausgewiesener Experte für diese auch „Weißfleckenkrankheit“ genannte chronische Hauterkrankung. Wir sprachen mit Prof. Augustin über Genese, Prävalenz und Behandlung dieses relativ seltenen Krankheitsbildes.

Rheumatoide Arthritis

JAK-Inhibitor Baricitinib überzeugt langfristig in Studien und im klinischen Alltag

Immunzellen aus hämatopoetischen Stammzellen des Knochenmarks sind entscheidende Effektorzellen bei der Rheumatoiden Arthritis (RA). Reguliert werden sie durch ein komplexes Netzwerk aus extrazellulären proinflammatorischen und antiinflammatorischen Zytokinen wie Interleukinen und weiteren Faktoren, welche ihre Aktivierung, Proliferation und Migrationsfähigkeit beeinflussen. Diese Balance ist bei der RA zugunsten der proinflammatorischen Wirkung gestört, wie Professor Dr. Bimba Franziska Hoyer, Rheumatologin von der Universität Schleswig-Holstein, Kiel, kürzlich bei einem Webcast zum Thema erläuterte. Das bildet die Basis des krankheitsbedingten Entzündungsgeschehens, aber auch den Angriffspunkt der Therapie.

Unternehmen

Die mdm -MedienDiensteMedizin- Verlagsgesellschaft mbH mit Sitz in Langenfeld (Rheinland) verlegt medizinische Fachzeitschriften. Das aktuelle Portfolio regelmäßig erscheinender Magazine umfasst derzeit die Titel DISKURS Dermatologie, Magazin für Ästhetische und Plastische Chirurgie (MÄC), Osteoporose, Orthopädie & Rheuma aktuell (ORA) sowie als themenspezifische Sonderveröffentlichung den DISKURS Hautkrebs. Der Verlag positioniert sich dabei, auf einem starken Print-Fundament fußend, sowie crossmedial.

Leistungen

Neben dem Kerngeschäft der Erstellung und des Vertriebs medizinischer Fachzeitschriften, sowie die Crossmediale Präsenz, offeriert die mdm -MedienDiensteMedizin- Verlagsgesellschaft mbH weitere damit zusammenhängende bzw. wesensverwandte Leistungen für unsere Partner in Klinik, Praxis und Industrie. Neben der zielgerichteten Bewerbung passender Produkte mittels Print-,Online und Digital-Anzeigen, national und international- geht es hier auch um die Erstellung anderer Druckwerke wie z.B. Zeitschriften-Beilagen, Patientenbroschüren, Kongressprogramme sowie Sonderdrucke zu diversen medizinischen Themen.

Publikationen

Die medizinischen Fachzeitschriften der mdm -MedienDiensteMedizin- Verlagsgesellschaft mbH sind im Markt fest etabliert und werden größtenteils im Abonnement bezogen. Im Rahmen der Beitragserstellung besteht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit renommierten Medizinern und medizinischen Fachautoren. Sämtliche Zeitschriften sind auch als ePaper verfügbar.

Veranstaltungen

In unserem Veranstaltungskalender finden Mediziner tagesaktuell alle fachlich relevanten Veranstaltungen in Deutschland sowie im europäischen Ausland. Die Veranstaltungen können nach Datum und/oder Fachrichtung selektiert werden. Dazu verwenden Sie bitte „Veranstaltungen“ oben im Menü.