Aktuell ORA

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser, groß ist meine Vorfreude – und sicher auch die der etwa 1.800 Osteologinnen/Osteologen (DVO) – auf die OSTEOLOGIE 2019, den deutschsprachigen “Knochen-Kongress“ schlechthin, der dieses Jahr unter dem Motto “Healthy Aging – Bone and Joint“ vom 28.-30.03.2019 unter der Präsidentschaft von Prof. Dr. med. Peyman Hadji (Frankfurt) und Prof. Dr. med.

Berufstätig trotz Rheuma – Vorbilder gesucht!

Jetzt für den RheumaPreis 2019 bewerben Partnerschaftlich, engagiert und offen: wenn am Arbeitsplatz so mit der Rheuma-Erkrankung eines Arbeitnehmers umgegangen wird, stehen die Chancen gut, dass sich Krankheit und Berufstätigkeit auch über Hürden hinweg verbinden lassen. Dass dies immer häufiger gelingt und eine erfüllende Arbeit trotz Rheuma zur Normalität wird, dazu soll der RheumaPreis beitragen,

Besuch beim Zahnarzt kann Hypophosphatasie aufdecken

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt erhöhen die Chance, eine seltene Erkrankung frühzeitig zu entdecken. Am 28. Februar machte wie jedes Jahr der Tag der seltenen Erkrankungen (Rare Disease Day) auf die Betroffenen aufmerksam.  Weltweit sind insgesamt 6.000 bis 8.000 seltene Erkrankungen bekannt und in einer Liste erfasst. Experten schätzen, dass in Deutschland rund vier Millionen Menschen

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser, „Ein Jahr zählt mit so vielen Tagen, wie man genutzt hat“, sagte einst G.B. Shaw, und „Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue, und war es schlecht, ja dann erst recht“ rät der deutsche Publizist Karl-Heinz Söhler. So bleibt es jedem einzelnen überlassen zu entscheiden, wieviele Tage des

Rheuma – rechtzeitig reagieren

Deutsche Rheuma-Liga schreibt Herta-Seebaß-Medienpreis 2018 aus. “Rheuma – rechtzeitig reagieren” – unter diesem Motto schreibt die Deutsche Rheuma-Liga zum zehnten Mal den Herta-Seebaß-Medienpreis aus. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und soll dazu beitragen, die Belange und Bedürfnisse rheumakranker Menschen stärker an die Öffentlichkeit zu bringen. Etwa 17 Millionen Menschen in Deutschland sind von

Der RheumaPreis: Preis für Menschen mit Rheuma im Beruf

Preisträger 2018: Klinikum Schloß Winnenden, Landratsamt Böblingen und das Sport- und Gesundheitsstudio “inBalance“aus Tornesch Sie sind ein Vorbild für die gelungene Integration von chronisch kranken Menschen im Berufsleben: Ende September verlieh die Initiative RheumaPreis in Mannheim den RheumaPreis 2018 an zwei Arbeitnehmerinnen, ihre Arbeitgeber und eine Selbständige. Damit würdigte die Initiative bereits zum 10. Mal

3,5 Millionen Einfahrten im Gasteiner Heilstollen

Ende Februar feierte der Gasteiner Heilstollen, ein Anbieter für ambulante Kuren, ein beeindruckendes Jubiläum: Die 3,5-millionste Einfahrt seit Bestehen des Radonthermalstollens. Seit 1952 wird im Gasteiner Heil-stollen das natürliche Klima für eine kombinierte Low-dose-Radon- und Hyperthermie-Therapie (LDRnHT) vor allem gegen Schmerzen genutzt. Zur Jubiläums-Einfahrt auf den Weg in den Stollen machte sich Rheuma-patientin Verena Bortenschlager

Die Jungs vom hohen C

Dr. med. Christian Günther Erinnerungen eines Thomaskantors Im Klappentext der Erinnerungen von Georg Christoph Biller heißt es: „Über zwei Jahrzehnte hat Georg Christoph Biller [geb. am 20. September 1955 in Nebra an der Unstrut, C.G.] den [am 20. März 1212 gegründeten, C.G.] Leipziger Thomanerchor geleitet, bevor er das Amt 2015 [aus gesundheitlichen Gründen, C.G.] abgab.